Schwarzer Hintergrund mit links „CityApotheke“, rechts „SternApotheke“ und mittig ein stilisiertes abstraktes Emblem. Darunter steht in kleinerer Schrift „von Jens Süssmann“.

Allergieberatung

Allergien - vermeiden, lindern, behandeln

Allergien sind eine Herausforderung für den Alltag

Allergien, sind überschießende Reaktionen des Immunsystems auf bestimmte körperfremde Substanzen aus der Umwelt, nehmen in der heutigen Zeit kontinuierlich zu. Häufig ist den betroffenen Patienten ihr Allergen, also der Auslöser ihrer Allergie, zwar bekannt, doch die Diagnose allein bringt selten Linderung.

Unsere Teams der City Apotheke Neu-Isenburg und der Stern Apotheke Bischofsheim beraten Sie gern in Hinsicht auf Vermeidung, Linderung und Behandlung von Allergien. Sehr gerne bestellen wir Ihnen auch Ihre Allergene, die Sie im Fall einer Hyposensibilisierung benötigen.

Besonders verbreitet ist Heuschnupfen, also eine Allergie gegen Pflanzenpollen

Wie äußert sich eine Pollenallergie?

  • Verstopfte Nase, erschwerte Atmung durch die Nase, Druck in den Nebenhöhlen
  • Tränende, juckende und gerötete Augen (allergische Bindehautentzündung bzw. Konjunktivitis)
  • Häufiges Niesen
  • Hustenreiz
  • Heiserkeit
  • Jucken in Gaumen, Nase oder Ohren
  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Allergisches Asthma

Zwar ist es sehr schwierig, Pflanzenpollen komplett zu vermeiden. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können

  • Türen und Fenster geschlossen halten, wenn Du Dich drinnen aufhältst
  • Auf Aktivitäten im Freien verzichten, wenn die Pollenbelastung hoch ist
  • Eine Pollenmaske tragen
  • Duschen, nachdem Du Dich im Freien aufgehalten hast
  • Gartenarbeiten wie Rasenmähen oder Laubharken vermeiden
  • Falls vorhanden, Klimaanlage laufen lassen

Welche Arzneimittel helfen bei einer Pollenallergie

  • H1-Antihistaminika-Tabletten – Cetirizin, Loratadin

  • Nasenspray mit Wirkstoffen wie Azelastin und Levocabastin.

  • H1-Antihistaminika für das Auge – Azelastin

  • Nasenspray und Augentropfen mit Chromoglycinsäure

  • Nasensprays mit lokal wirksamen Kortison

Welche Faktoren erhöhen das Risiko für eine Pollenallergie?

  • Sie haben andere Allergien oder Asthma.
  • Sie haben atopische Dermatitis (Neurodermitis).
  • Sie haben einen Blutsverwandten (z.B. ein Elternteil oder ein Geschwisterteil) mit Allergien oder Asthma. Die Veranlagung für Pollenallergie wird oftmals vererbt.
  • Sie leben oder arbeiten in einer Umgebung, in der Sie ständig Allergenen ausgesetzt sind, z. B. Tierhaaren oder Hausstaubmilben sind, z. B. Tierhaaren oder Hausstaubmilben.
  •  

Folgen einer ausgeprägten Pollenallergie

  • Verminderte Lebensqualität – Heuschnupfen kann Ihre Freude an Aktivitäten beeinträchtigen und dazu führen, dass Sie weniger produktiv und leistungsfähig sind. Bei vielen Menschen führen die Heuschnupfensymptome zu Fehlzeiten bei der Arbeit oder in der Schule.
  • Schlechter Schlaf – Heuschnupfensymptome können Sie wach halten oder das Einschlafen erschweren, was zu Müdigkeit und allgemeinem Unwohlsein führen kann.
  • Verschlimmerung von Asthma – Heuschnupfen kann Symptome von Asthma wie etwa Husten und Keuchen verschlimmern.
  • Nasennebenhöhlenentzündung – Eine anhaltende Verstopfung der Nasennebenhöhlen aufgrund von Heuschnupfen kann die Anfälligkeit für eine Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) erhöhen.
  • Ohrenentzündung– Bei Kindern ist Heuschnupfen häufig ein Auslöser für eine Mittelohrentzündung (otitis media) (Quelle: Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V.)

Damit Sie als Allergiker wissen, wann die Belastung mit bestimmten Pflanzenpollen besonders hoch ist, empfehlen wir einen Blick in den Pollenpflugkalender.

Das könnte Sie auch interessieren

Ein kleines Kind mit blonden Haaren und weißem Hemd steht im Freien und hält sich ein Taschentuch vor die Nase. Es sieht so aus, als würde es niesen oder sich die Nase putzen. Der Hintergrund ist verschwommenes Grün, was darauf hindeutet, dass es wegen einer möglichen Pollenallergie eine Allergieberatung benötigt.

20% RABATT

Für Neukunden in unserem Onlineshop!

Jetzt registrieren

20 % Neukundenrabatt sichern

Jetzt registrieren

Neukundenrabatt sichern